Sicherheitsgeschirre - warum?

Sicherheitsgeschirr nur für Angsthunde!? Von wegen!

Ganz und gar nicht wollen wir diese viel verbreitete Aussage unterschreiben. Im Gegenteil! 

Jeden Tag werden wir aufs Neue mit der Frage konfrontiert, warum ein Hund ein Sicherheitsgeschirr tragen soll, wenn er doch kein Angsthund ist. Und jeden Tag müssen wir uns die Worte anhören "Nein, das braucht meiner nicht, der hört ja!".

Aber nicht nur ein Angsthund birgt die Gefahr des "rückwärts Ausbrechens". 

Es hat nur zum Teil etwas damit zu tun, ob ein Hund Angst hat oder nicht. Vielmehr ist es eine Frage der Geschicklichkeit, der Cleverness und natürlich der Erfahrung!

Ein Hund, der Angst hat, versucht möglichst viele Strategien zu entwickeln, der Situation zu entkommen, die ihm unheimlich ist. Genauso agiert aber auch ein Hund, der unbedingt etwas möchte. Und da der Hund an sich sehr lernfähig ist, ist es oft nur eine Frage der Zeit, wann der Hund kapiert, wie er aus seinem Halsband oder seinem Geschirr raus kommt. Hier spielen die unterschiedlichsten Reize eine Rolle. Jagdtrieb, Spieltrieb, Neugierde, Aggression sollen hier nur einige Beispiele neben der Angst sein, die den Hund dazu bringen, eine Ausbruchstrategie zu entwickeln.

 

Trotz allem ist natürlich Angst das Hauptargument für ein Sicherheitsgeschirr.

Gerade in der Zeit rund um die Silvesternacht, wenn sogar die selbstsichersten Hunde in Panik vor Böllern und Raketen fliehen, ist unser ProSafe Sicherheitsgeschirr DIE Rettung für sichere Spaziergänge. Jedes Jahr verschwinden in der Silvesternacht rund 10.000 Hunde aus Angst vor Silvesterfeuerwerken (Zahlen lt. TASSO und Internetrecherche).

 

Unser Ziel - Sicherheit für jeden Hund!

Wir möchten einen Trend schaffen, weg von "normalen" Geschirren, Brustgeschirren, die schlecht sitzen, scheuern und einschneiden, von Halsbändern, die vom Hund nicht vertragen werden, hin zu gut sitzenden, hochwertigen Sicherheitsgeschirren, die Hund und Halter Sicherheit und ein bequemes Tragen ermöglichen.

 

Was ist uns wichtig? Warum ProSafe?

Unser Hauptaugenmerk in der Produktion liegt auf der (Weiter-) Entwicklung und Herstellung unseres Sicherheitsgeschirrs. Hochwertige Materialien (Qualitäts-Outdoorstoffe, Schnallen und Edelstahlzubehör aus dem Kletterbereich) und bis ins Kleinste durchdachte Details, die es Hund und Halter im Alltag leichter machen, stehen auf unserer "To-Do-List" ganz oben. Noch höher steht nur noch die Sicherheit und Gesundheit des Hundes. Dafür sorgen wir u.a. mit einer speziellen Polsterung mit Materialien aus der Physiotherapie.

Auch im Freilauf wird der Hund durch das ProSafe Sicherheitsgeschirr nicht behindert oder eingeschränkt. Ist es ordentlich eingestellt und wurde die korrekte Größe gewählt, scheuert und reibt es nicht und auch Hunde mit sehr wenig oder sehr dünnem Fell (Bodegueros, Galgos, etc.) reagieren durch den hochwertigen Stoff nicht mit Hautproblemen.

 

Handmade - jedes Geschirr ein Unikat!

Alle ProSafe Produkte werden von Hand hergestellt und jedes Teil ist ein Unikat. Wir verkaufen keine Geschirre "von der Stange". Jedes Geschirr wird genau auf Ihren Hund und seine Maße abgestimmt. Ohne Aufpreis!

 

Groß heißt nicht gleich teuer

Zumindest nicht bei ProSafe. Wir wollen weg von unfairen Preisgestaltungen, bei denen am kleinen Hund verdient und am großen Hund noch mehr verdient wird. Sicherheit und Passform sollten keine Frage des Preises sein.

Daher bitten wir bei jeder Geschirr-Bestellung um die Maße Ihres Hundes. Hierfür haben wir eine Anleitung entworfen, mit der Du Schritt für Schritt vorgehen kannst. Alles genau erklärt. 

Am besten misst man einen Hund zu zweit aus, einer misst (mit einem flexiblen Schneidermaßband) und einer schreibt. Ist kein Maßband zur Hand, kann man auch Wollfäden oder auch Schnürsenkel etc nutzen. Einfach an der gewünschten Stelle anlegen und hinterher mit z.B. einem Zollstock abmessen.

 

Bitte beachte, je genauer Deine Maße bei uns eingehen, desto besser ist die Einstellbarkeit und die Passgenauigkeit!

 

Wer Probleme beim Messen hat, darf sich gerne einen Termin bei uns vereinbaren und wir messen mit Dir zusammen.

 

Alternativ bieten wir einen Maß-Termin an, bei dem wir mit Farbproben, Gurtbeispielen und einem fertigen Geschirr zu Dir nach Hause kommen, Deinen Hund ausmessen und mit Dir Deine Farbwünsche und Gestaltungsideen bei Dir zuhause besprechen.

 

Diesen Service können wir allerdings aktuell nur rund 50 km rund um Aschaffenburg anbieten und wir behalten uns vor, eine Fahrkostenpauschale zu erheben.

So findet man uns

ProSafe

Inh.: Bärbel Grieger

Breite Straße 61

63762 Großostheim

Mobil / WhatsApp: 0177-4241447